Reden ist Silber, Schmatz ist Gold

Es dürfte eher selten geschehen, dass ein Gestalter die Aufgabe erhält, eine Serie von Schokoriegeln nicht nur in eine schöne Hülle zu kleiden, sondern Einfluß auf Form, Sortiment und Namensgebung zu nehmen. Doch genau so verhielt es sich bei der Entwicklung der neuen Riegel aus der Samocca Schokoladenmanufaktur.
 
Samocca ist ein erfolgreiches Projekt des Samariterstiftes Neresheim und begann als Café mit eigener Rösterei. 2006 kam die Produktion edler Schokoladen hinzu. Die Schmatz-Schokoriegel gehören zum Sortiment der Chocolaterie, finden aber auch im regulären Handel Verbreitung. Sie unterscheiden sich nicht nur durch ihre liebevoll gestaltete Verpackung und den handwerklichen Hintergrund von der Masse industriell hergestellter Ware. Auch der Aufbau des Riegels dürfte einzigartig sein: Zwei Täfelchen aufeinandergelegt und in einem Riegel vereint machen geschmackliche Kombinationen möglich, die jedem Schokoladenliebhaber das Herz höher schlagen lassen.

 

Konzept, Namensfindung, Logoentwicklung, Produktgestaltung, Grafik, Produktverpackungen, Verkaufsdisplays, Anzeigen.

zur Übersicht