Klimawandel – ein Update in Ebersberg

Seit 2014 können sich die Besucher des Museums Wald und Umwelt in Ebersberg über die Ursachen und Folgen des Klimawandels informieren. Besonderer Wert bei der Gestaltung wurde auf Anschaulichkeit und Erlebbarkeit gelegt. So können die lokalen und globalen Auswirkungen der Erderwärmung spielerisch entdeckt werden.

 

Im Jahr 2004 wurde das Museum Wald und Umwelt von Designposition gestaltet. Die Umsetzung des neuen Moduls »Klimawandel« basiert auf dem bewährten Gestaltungskonzept, wurde jetzt weiter entwickelt und um viele Hands-Ons ergänzt. Designposition war von der Konzeptfindung über die Detailplanung bis zur Fertigstellung an allen Projektphasen beteiligt.

 
www.museumwaldundumwelt.de

zur Übersicht